fbpx

Eine neue Studie von Harvard Hochschule entdeckt, dass wenn jemand macht Verwendung von Online-Dating Programme, diese umfassen 2,7 bis 16,2 Prozent eher an einer Essstörung leiden als anderen die nicht nutze die anwendungen.

Experten aus Harvards Chan Klasse von Öffentlich Gesundheit berichteten, dass Menschen, die verwendet Dating Programme waren Abführmittel überdosieren oder verwenden “ungesunde Gewichtsmanagement Verfahren, “gemäß eine Studie von CNBC zum studieren.

Matchmaking Anwendungen wie Zunder sowie andere Feature Bilder deutlich, wobei Benutzer übrig und rechts wischen basierend darauf, wie ein potenzielles Match scheint. Diese Dinge zu genau warum Matchmaking App Benutzer könnte sein viel mehr unangenehm über ihre Figuren und auschecken ungesund Strategien Gewicht verlieren.

“Individuell Beziehung App Verbraucher sind ständig einem Zyklus wo Dies sind im Allgemeinen bewerten Profil Fotos und kurze Zusammenfassungen von anderen Personen, aber werden Gnade von Kontrolle ausgesetzt|auf eigene Faust, “hatte Dr. Alvin Tran, ein Postdoktorand Associate from die Yale School von Medicine und Komponist der Studie|der Forschung|der Analyse}. Er auch bemerkt hat, dass während Matchmaking Anwendungen hilfreich bei Geselligkeit, sie können} werden auch verwendet für schädlich Verhalten wie Diskriminierung und Körper beschämen.

Aber Tran zusätzlich sagte mehr Studie war musste auschecken das Thema weiter und ein direkter Link konnte wird gezeigt , da eine Anzahl Befragten aktuell bekam eine Essstörung Krankheit vor Verwenden von einem Online-Dating Anwendungssoftware, basierend auf BBC Information.

Die Überprüfung Bedenken aufgenommen Einzelheiten, Fragen Teilnehmer {ob sie|wann sie|sollten|als solange sie sich mit der folgenden sechs Aktionen über der ein Jahr: Erbrechen, Fasten und beschäftigen von Abführmitteln, Schlankheitspillen, Muskelaufbau Nahrungsergänzungsmittel und anabole Steroid-Medikamente. Diese Leute waren auch gefragt solange sie verwendet Matchmaking Anwendungen.

Basierend auf dem Dokuments sind 17 % der Frauen Befragte und 33 Prozent der Männer erwähnt sie nutzten Online-Dating Anwendungen. Der Bedeutendste Anteil berichtete, dass sie hatten gefastet haben – 44,8 Prozent von Frauen und 54,1 Prozent von Männern, gefolgt von 22,4 Prozent von Frauen und 36,4 Prozent von Männern absichtlich Erbrechen und 24 % von Frauen und 41,1 Prozent der Männer gaben an, Abführmittel zu verwenden.

Also von Interesse für das lernen wurde die Konsequenz online dating Programme haben auf Damen, waren speziell anfällig als CNBC beschrieben. Frauen, die nutzen Dating Programme sind 2,3 bis 26,9 Instanzen sehr wahrscheinlich Essstörungen Probleme einschließlich selbstinduziertem Übelkeit, Fasten und Verwenden Schlankheitspillen und Abführmittel, in Übereinstimmung mit dem document.

Männer sind nicht geschützt gegen Einsatz ungesund Abnehmen Taktik für Internet-Dating Anwendungen , manchmal. Dazu gehören 3,2 bis 14,6 Mal wahrscheinlicher Abführmittel überbeanspruchen oder verwenden Steroid-Medikamente, per Wissenschaftler.

Experten befragten deutlich mehr als 1.700 Erwachsene in USA zwischen 18 und 65 Jahre ansehen.

web-sites